Hotline: +49 (0) 69 94 74 15 - 0

PE&E erweitert ihren Fußabdruck in Indien mit der Unterzeichnung eines neuen Auftrags in Allahabad

14.04.2015 11:42
von PASSAVANT Energy & Environment
(Kommentare: 0)

Passavant Energy & Environment erhielt kürzlich einen Neuzugang im ihrem internationalen Portfolio. Der Auftrag der Uttar Pradesh Jal Nigam in Allahabad, Indien, beinhaltet den Bau eines schlüsselfertigen, 134 km langen Kanalisationssystems, inklusive zweier Pumpstationen sowie den Betrieb und Instandhaltungs-Service für 10 Jahre.

Das neue Projekt ist ein Teil des National Ganga River Basin Projekts, für das die Weltbank einen Kredit über US$ 1 Billion bewilligt hat.

Dies ist das vierte gemeinnützige Projekt das PE&E in Indien akquiriert hat. Bereits zwei Abwasserbehandlungsanlagen mit einem Durchlauf von 95.000 m³ (pro Tag) in Amritsar, Punjab, ein 80 km langes Kanalisationssystem und eine Pumpstation werden in Nathdwara gebaut.

 

Über Passavant Energy & Environment

Der Name Passavant steht gleichbedeutend für exzellente Ausführung durch Innovation und in 2014 hat sich an dieser Tatsache nichts verändert. In seiner Vision konzentriert sich das Unternehmen, dessen ursprüngliches Ziel die Erhaltung der Umwelt ist, auf nachhaltiger Energie- und Wasser Wiedergewinnung, wobei der Fokus gleichwertig auf den beiden global begrenzten Ressourcen liegt.

Passavant-Roediger wird zu Passavant Energy & Environment (PE&E), dabei enthält das Portfolio weit mehr als nur umweltfreundliche Lösungen, es erweitert die Generalunternehmung von schlüsselfertigen Anlagen zum Service für ganzheitliche Lösungen zur Wasser- und Energie-Rückgewinnung. Der Paradigmenwechsel in der Bereitstellung von Lösungsansätzen ist als ein umfassender Vorteil definiert: PE&E ist ein Anbieter von Komplettlösungen und umfasst EPC Vertragsdienstleistungen, Wartung und Betriebsführung, Finanzierung; je nach Kundenwunsch erstellen wir unter einem Dach ein wirkungsvolles Konzept um die Ressourcen Wasser und Energie optimal und nachhaltig zu nutzen. Darüber hinaus bietet PE&E weit reichende Möglichkeiten jenseits der Branchennorm, die finanziell flexible und technologisch nachhaltige Vorteile bieten.

Die Entwicklung von Passavant-Roediger in Passavant Energy & Environment stellt einen Quantensprung in der Positionierung des Unternehmers als einzigartiger Anbieter von ganzheitlichen Lösungen mit mehr als 150 Jahre Erfahrung in maßgeschneiderten Konstruktionen von Dienstleistungen als Generalunternehmer in der Abwicklung von schlüsselfertigen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Schlammbehandlung sowie Waste to Energy Projekten synergetisch mit Energie- und Umweltlösungen da.

In 1842 in Deutschland gegründet, entwickelte Passavant bahnbrechende Technologien und Prozesse in der kommunalen Abwasser-, Schlamm-, Wasser- und der industriellen Abwasserbehandlung. Dies beinhaltet ebenfalls die eigens entwickelte, weltbekannte Schlammfaulungstechnologie, die ein zukunftweisendes System für die Herstellung von weiterverwendbarem Material von Klärschlamm ist. Im Laufe der Zeit hat PE&E kontinuierlich die Industrie-Normen neu definiert und ihre Systeme wurden von Hunderten von Abwasserbehandlungsanlagen in der ganzen Welt übernommen. Weiterhin hat das Unternehmen eine Lamellentrenntechnik entwickelt, die ein modernes Vier-Stufen-Verfahren zur Wasseraufbereitung ist.

Heute ist Passavant Energy & Environment ein stetig wachsendes Unternehmen mit mehreren Niederlassungen in Europa, MENA und Asien und schafft somit eine Plattform um Geschäfte akquirieren und neue Märkte zu erschließen. PE&E erhielt weltweit Projektaufträge in Höhe von 500 Millionen Euro, zu denen unter anderem Anlagen in Nordafrika, die Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien, Irak, Libanon, Türkei, Europa und Asien sowie China und Vietnam zählen.

Das Kernprinzip von Passavant Energy & Environment ist die Aufrechterhaltung des erstklassigen Service mit deutschen Standards. Das vollständig integrierte Managementsystem nach DIN EN ISO 9001, 14001 und OHSAS 18001 stellt sicher, dass die entsprechenden Qualitäts-Anforderungen für alle Projekte hinsichtlich Planung, Herstellung, Lieferung von Produkten und Anlagen für Abwasserreinigung, Behandlung von Trinkwasser und kommunale Abfälle, bis zum Projektabschluss eingehalten werden. PE&E konzipiert und installiert derzeit Anlagen zur Behandlung von mehr als 10 Millionen Kubikmeter Wasser und erzeugt damit über 600 MW Strom weltweit.

Evolutionary Sustainability.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© Copyright PASSAVANT Energy & Environment GmbH - All rights reserved - info@passavant-ee.com
German English